Feminismus

“Feminismus ist für mich ein wichtiger Prozess, um das Zusammenleben in der Gesellschaft, in der Welt menschlich zu gestalten. Der Mensch ist ein geschlechtliches Wesen, und es sollte klar sein, dass dem Frau-Sein genauso viel Würde und Bedeutung zukommt wie dem Mann-Sein. Das Patriarchat hat jedoch Jahrtausende der Frau diese Würde und Bedeutung genommen, ja zahllose Frauen verletzt und gedemütigt, ihnen sogar oft genug das Leben genommen. Die Forderung nach gleichen Rechten – das ist eines. Das Andere, ebenso Wichtige ist, dem Besonderen der Frau nachzuspüren und damit die Gesellschaft lebendiger zu machen als sie es jetzt ist.”
Helga Köcher

Zur Werkzeugleiste springen