Collage und Sampling

“Collage ist das Ergebnis eines Prozesses – “Reales” und schöpferische Vorstellung gehen eine Verbindung ein. Das Reale kann jedes vorgefundene oder produzierte Material sein. Das Material gewinnt eine zuvor nicht dagewesene Gestalt durch die neue Struktur, die ihm die Künstlerin / der Künstler gibt. Dieser Akt hat etwas Emanzipatives. Er evoziert für mich die Vision des Johannes auf Patmos “Sehet, ich mache alles neu!”. Das mag im Trash-Zeitalter verstiegen klingen. Aber warum nicht dem schöpferischen Geist seine Würde zurückgeben, anstatt die Banalität zu vergolden?”
Helga Köcher

Zur Werkzeugleiste springen