SIETE VIDAS

Donnerstag, 17. Jänner 2013, 19:30h

SIETE VIDAS

Wiener Konzerthaus – Berio Saal
Lothringerstraße 20, 1030 Wien

Im Rahmen des PHACE KONZERTHAUS-ZYKLUS 2012/13

Jorge Sánchez-Chiong Wrestling Samoa (Uraufführung)
Ensemble PHACE
Lars Mlekusch (Solo Saxophon)
mit einer Videoarbeit von Thomas Wagensommerer & Louise Linsenbolz

2013 ist Jorge Sánchez-Chiong Composer in Residence von PHACE. Dieses Auftragswerk ist die erste gemeinsame Arbeit.

Jorge Sánchez-Chiong wirkt ebenso als Performer bei der Uraufführung von Leah Muirs neuem Werk für Turntables und Ensemble, sowie in Gruppenimprovisationen mit den MusikerInnen von PHACE mit.

Weiter im Programm stehen Werke von Chaya Czernowin, Charlotte Seither, Albertas Navickas und die Musik von Martin Matalon für den Filmklassiker Un Chien Andalou von Luis Buñuel.

PHACE:

Simeon Pironkoff, Dirigent
Lars Mlekusch, Saxophon
Jorge Sánchez-Chiong, Turntables
Sylvie Lacroix, Flöte
Walter Seebacher, Klarinette
Christoph Zellhofer, Trompete
Mathilde Hoursiangou, Klavier
Berndt Thurner, Igor Gross, Percussion
Ivana Pristasova, Violine
Roland Schueler, Cello
Maximilian Ölz, Kontrabass
Christina Bauer, Klangregie
Thomas Wagensommerer, Louise Linsenbolz, Video

Weitere Aufführung am 22.1.2013, 19:30h im Jazz-Club Klagenfurt

Zur Werkzeugleiste springen