CLOUDS IM HAIFISCHPOOL

Ein künstlerisches BarCamp zur gesellschaftlichen Rolle von KünstlerInnen im Spannungsfeld zwischen Kooperation und Konkurrenz


In einer generativen Performance reflektiert CLOUDS IM HAIFISCHPOOL die Rolle von Kunst- und Kulturschaffenden als Medium im Spannungsfeld zwischen Kooperation und Konkurrenz – einem Antagonismus, der zu den Grundpfeilern anhaltender wissenschaftlicher Diskussion steht. Wo steht Künstler_in heute? Im fortschreitenden Zusammenwachsen von Mensch und Medien lässt sich eine Medialisierung von Identität und damit Synchronisierung von Individualität erahnen, und so stellt sich die Frage, ob nicht nur Information an sich Medium ist, sondern auch die/der Künstler_in, ja Mensch schlechthin.

CO SPACE KANDLGASSE
Kandlgasse 6, 1070 Wien

Dienstag, 30–09-2014, 19:00 – 23:00

19:00 Opening and Generative Slot 1 – Moderation: Alexandra Reill
20:00 Generative Slot 2 – Moderation: Christian Stefaner-Schmid

21:00 Electronic Sound Performance: Arthur Denisson + Eargazm
22:00 Generative Lounge

Mittwoch, 01–10-2014, 17:00 – 23:00

17:00 Generative Slot 3 – Moderation: Susanne Schuda
18:00 Generative Slot 4 – Moderation: Karl Kilian
19:00 Generative Slot 5 – Moderation: Agnes Peschta
20:00 Generative Slot 6 – Moderation: Brigitte Wilfing
21:00 Electronic Sound Performance: das_spice
22:00 Generative Lounge

Catering
Café Window
Eintritt frei

Interaktive Strukturentwicklung:

Arthur Denisson
Peter Koger
Alexandra Reill
und
Christian Stefaner-Schmid

Programmierung und Pressekontakt:

Alexandra Reill
kanonmedia
call: +4306991 820 70 03
mailto: alexandra.reill@kanonmedia.com

Zur Werkzeugleiste springen